6. Schiffsparade auf dem Rhein-Herne-Kanal

Auch in diesem Jahr lockte der KulturKanal ca. 20.000 Besucher in der Metropole Ruhr (Gelsenkirchen/Essen/Bottrop/Oberhausen) an den Rhein-Herne-Kanal.

Vom Nordsternpark in Gelsenkirchen aus, starteten gegen 14:00 Uhr, die ca. sechzig Fahrgastschiffe, Motorsport- und Ruderboote, sowie weitere Wassergefährte.
Die fünfzehn kilometerlange Paradestrecke ging über Essen, Bottrop bis zum Kaisergarten nach Oberhausen.

Neben den Radtouren gab es zahlreiche Veranstaltungen entlang der Strecke.
Sehr viele Bürgerinnen und Bürger besuchten das Hafenfest, der SPD-Ortsvereine Altenessen, Dellwig, Karnap und Vogelheim im Stinnes-Hafen.
Diesbezüglich setzte die AWO sogar einen Shuttle-Service für die Bewohner aus Altenessen und Karnap ein.
Unter den Besuchern war unser Europaabgeordnete Jens Geier, MdB Dirk Heidenblut, MdL Thomas Kutschaty, sowie OB-Kandidat Oliver Kern.
Eine sehr gelungene Veranstaltung!